SeneCura Sozialzentrum Kirchberg in Tirol

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Mag. Katrin Gastgeb
SeneCura Kliniken- und HeimebetriebsgmbH
Lassallestraße 7a / Unit 4 / Top 8
1020 Wien
Tel: +43 1 585 61 59-27
Fax: +43 1 585 61 59-19
e-mail: k.gastgeb@remove-this.senecura.at

 
07.11.2018

Gemeinsames Kochen im SeneCura Sozialzentrum Kirchberg in Tirol

Rezepttipps für köstliche Gerichte aus dem Zillertal

Wenn das Küchengeschirr klirrt, dampfende Töpfe auf dem Herd stehen und der Duft von schmackhaftem Essen in der Luft liegt, kann dies nur eines bedeuten: Die Bewohner/innen des SeneCura Sozialzentrums Kirchberg in Tirol verraten wieder wertvolle Rezepttipps und zaubern gemeinsam mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ein köstliches Mahl auf den Tisch. Dieses Mal freuten sich die Seniorinnen und Senioren auf schmackhafte Zillertaler Krapfen.

 

Ein kulinarisches Highlight der ganz besonderen Art gab es kürzlich im SeneCura Sozialzentrum Kirchberg in Tirol, als die Bewohner/innen gemeinsam mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern den Kochlöffel schwangen und wohlschmeckende Zillertaler Krapfen zubereiteten. Ausgestattet mit Kochschürze und frischen Zutaten machte sich die fröhliche Gruppe ans Werk. Unter der Anleitung von Bewohnerin Elisabeth Van Waardenburg, die aus dem Zillertal stammt und die Herstellung der traditionellen Speise perfektioniert hat, lernten die Hobbyköchinnen und Hobbyköche alles von der Konsistenz des Teiges bis zum richtigen Garpunkt beim Backen. Die Seniorinnen und Senioren füllten die Krapfen klassisch mit einer Mischung aus Kartoffeln und Käse. „Bei mir zuhause sind Zillertaler Krapfen ein klassisches Festtagsgericht. Es ist toll, den anderen Bewohnerinnen und Bewohnern einen kulinarischen Einblick in meine Heimat zu geben“, meint Elisabeth Van Waardenburg, Bewohnerin des SeneCura Sozialzentrums Kirchberg in Tirol.

 

Aufgekocht und angerichtet

Am Nachmittag duftete es im ganzen Haus nach den herrlichen Teigstücken und so freuten sich die rüstigen Seniorinnen und Senioren besonders, als ihnen das SeneCura-Team beim Abendessen die Zillertaler Krapfen servierte. Gemeinsam ließen es sich die Bewohner/innen schmecken und sprachen der Kochgruppe ein großes Kompliment aus. „Die gemeinsamen Kochnachmittage sind bei uns immer sehr beliebt. Auch wir profitieren von den zahlreichen Rezepttipps und lassen uns immer wieder gerne etwas Neues von unseren Seniorinnen und Senioren zeigen“, resümiert Manuela Gruber, Leiterin des SeneCura Sozialzentrums Kirchberg in Tirol.

 

Fotos:

Bildtext:
Elisabeth Van Waardenburg, Bewohnerin des SeneCura Sozialzentrums Kirchberg in Tirol, zeigte dem SeneCura-Team die richtige Zubereitung der Zillertaler Krapfen.

» Hochaufgelöstes Bild downloaden

Bildtext:
Elisabeth Van Waardenburg, Bewohnerin des SeneCura Sozialzentrums Kirchberg in Tirol, zeigte dem SeneCura-Team die richtige Zubereitung der Zillertaler Krapfen.

» Hochaufgelöstes Bild downloaden