SeneCura Sozialzentrum Kirchberg in Tirol

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Mag. Katrin Gastgeb
SeneCura Kliniken- und HeimebetriebsgmbH
Lassallestraße 7a / Unit 4 / Top 8
1020 Wien
Tel: +43 1 585 61 59-27
Fax: +43 1 585 61 59-19
e-mail: k.gastgeb@remove-this.senecura.at

 
05.03.2018

SeneCura Kirchberg: Kitzbühler Sky Alps Hockey League zu Besuch

Besuch des Kitzbühler Sky Alps Hockey League Derbys geht in Erfüllung

 

Josef "Pepi" Schiestl, Edel-Fan der Kitzbühler Sky Alps Hockey League bekam am 23. Dezember Besuch von den Adler-Cracks Peter Lenes und David Lidstörm sowie Präsident Volker Zeh. Ein Jahreswunsch, den der Bewohner des SeneCura Sozialzentrums Kirchberg in Tirol nicht so schnell vergessen wird.

 

60 Minuten spannendes Eishockey erlebte Bewohner Josef Schiestl des SeneCura Sozialzentrums Kirchberg am 23. Dezember. Bei einem Derby der Kitzbühler Adler in Kitzbühel fuhr Edel-Fan Josef "Pepi" Schiestl natürlich mit, um die Mannschaft tatkrätig anzufeuern. „Eishockey war schon immer mein Lieblingssport. Als ich noch jung war, wollte ich den ganzen Tag nichts anderes machen.“, schmunzelte Bewohner Josef Schiestl.

 

Eishockey verbindet Generationen

Was ihre Leidenschaft für Eisenhockey betrifft, waren sich die jungen Eishockeystars aus Kitzbühl und der SeneCura Bewohner Josef Schiestl einig: „Einfach ein schöner Sport. Der Teamgeist beim Eishockey ist das Tollste“, fasste Bewohner Josef Schiestl seine Eindrücke zusammen.

 

„Der Besuch des Spiels war ein Jahreswunsch unseres Bewohners Josef Schiestl. Mitarbeiterin Zaklina Voigt hat den Ausflug zum Eishockey-Derby gemeinsam mit einer weiteren Kollegin organisiert. Der Besuch der Kitzbühler Adler hat Josef Schiestl sichtlich viel Freude bereitet.“, freute sich Manuela Gruber, Hausleitung des SeneCura Sozialzentrums Kirchberg in Tirol über diesen gelungenen Besuch.

Fotos:

Bildtext:
Josef Schiestl erhält Besuch von der Kitzbühler Sky Alps Hockey League

» Hochaufgelöstes Bild downloaden