SeneCura Sozialzentrum Kirchberg in Tirol

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Mag. Katrin Gastgeb
SeneCura Kliniken- und HeimebetriebsgmbH
Lassallestraße 7a / Unit 4 / Top 8
1020 Wien
Tel: +43 1 585 61 59-27
Fax: +43 1 585 61 59-19
e-mail: k.gastgeb@remove-this.senecura.at

 
03.05.2018

Traditionelles Maifest im SeneCura Sozialzentrum Kirchberg in Tirol

Fröhliches Maibaumaufstellen bei Live-Musik und Sonnenschein

Der altbewährte Brauch des Maibaumaufstellens wird im SeneCura Sozialzentrum Kirchberg in Tirol Jahr für Jahr gepflegt. Auch heuer wurde ein wunderschön geschmückter und verzierter Baumstamm vor dem Haus aufgestellt, der von nun an bewundert werden kann. Die Frühlingstradition wurde von stimmungsvoller Live-Musik, netten Gesprächen, einem köstlichen Mittagessen sowie einem guten Gläschen Wein umrahmt.

 

Im SeneCura Sozialzentrum Kirchberg in Tirol startete man traditionsbewusst in den Wonnemonat: Vor dem ersten Mai wurde ein prächtiger, hoher Maibaum aufgestellt. Dem Brauch entsprechend wurde der Baumstamm mit allerhand Schnitzereien und Ornamenten verziert. Kunterbunte Seidenbänder und Kränze aus Zweigen schmückten die Baumspitze. Schon von weitem kann man den Maibaum des SeneCura Sozialzentrums Kirchberg in Tirol bestaunen. Gemeinsam wurde der Maibaum bei herrlichem Kaiserwetter begutachtet und die Stunden im Freien sehr genossen. Für heitere Stimmung sorgte Live-Musik, auf der Gitarre und Ziehharmonika wurden bekannte Lieder zum Besten gegeben. Die Bewohner/innen erzählten begeistert Geschichten und erklärten den Brauch rund um den Maibaum „In meiner Jugend habe ich immer aufgepasst, dass der Maibaum – ganz nach alter Tradition – nicht gestohlen wird. Darum mache ich mir heute allerdings keine Gedanken, denn ich genieße den Anblick des Baumes, das schöne Wetter und die netten Gespräche“, erklärt Franz Fuchs, Bewohner des SeneCura Sozialzentrums Kirchberg in Tirol.

 

Frühling voller Traditionen

Viele Angerhörige kamen vorbei, um den tollen Maibaum zu bewundern und gemeinsam mit den Seniorinnen und Senioren einen schönen Tag zu verbringen. Mit einem köstlichen Gläschen Wein stießen sie auf den Maieinstand an. Fröhlich wurde zur Live-Musik geklatscht und bekannte Lieder angestimmt. „Traditionen wie das Maibaumaufstellen sind jährliche Fixpunkte für unsere Bewohnerinnen und Bewohner. Dass so viele Gäste zu Besuch gekommen sind, um das Maifest gemeinsam mit uns zu genießen und den schönen Maibaum zu bewundern, freut mich sehr“, so Manuela Gruber, Leiterin des SeneCura Sozialzentrums Kirchberg in Tirol.

 

Fotos:

Bildtext:
Beim Maifest wurde der Wonnemonat gebührend begrüßt.

» Hochaufgelöstes Bild downloaden

Bildtext:
Mit vereinten Kräften wurde der Maibaum vor dem Haus aufgestellt.

» Hochaufgelöstes Bild downloaden

Bildtext:
Zahlreiche Angehörige bewunderten gemeinsam mit den Bewohnerinnen und Bewohnern den Maibaum.

» Hochaufgelöstes Bild downloaden